Home

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite. Hier finden Sie alle Informationen über unseren Verein. Viel Spass beim Surfen!

Der Webmaster

Vorstandsmitglied gesucht

Zur Unterstützung unserer Organisation suchen wir per sofort oder nach Übereinkunft ein motiviertes Vorstandsmitglied.

Wenn Sie sich gerne für eine sinnvolle Jugendförderung einsetzen möchten und es toll finden, in einem motivierten Team mitzuwirken, melden Sie sich bitte per Mail an info@jmbuelach.ch

----------------------------------------------------------------------

 

Jugendmusik Bülach und Pepe Lienhard in concert

Zeitungsbericht ZU vom 250519.JPG

Pepe Lienhard besucht Probe der Jugendmusik

Am 23.Mai 2019 organisiert die MSZU ein Pädagogisches Konzert mit Pepe Lienhard.

Die Jugendmusik Bülach wird bei diesem die Basis bilden. Janez Krt, Dirigent der JMB und Projektleiter des Anlasses, fordert die Musikantinnen und Musikannten an den Proben jetzt schon, damit die schwierigen Big Band Stücke dann beim Auftritt sicher sitzen.

An der Probe vom 4.2.19 gab es hohen Besuch. Pepe Lienhard hat mit wachen Augen und Ohren den Probebetrieb verfolgt und seine ersten Feedbacks dazu abgegeben. Obwohl es noch einiges zu Üben gibt, war er sehr positiv beeindruckt. 

Die JMB freut sich riesig, einmal mit einer solchen musikalischen Grösse zu musizieren.

Erstkommunions-Ständli am Muttertag

Am Muttertag, den 12. Mai 2019 durfte die Jugendmusik wiederum die Gäste der katholischen Kirche Bülach während der Pause zwischen den zwei Gottesdienste unterhalten. Auch dieses Jahr wurde das kleine Konzert mit grossem Applaus verdankt. 

Wir gehen nach ...

21. / 22. September 2019

Nächste Termine

Generalversammlung

===============================

Weihnachtskonzert 2018

Am Samstag, 15. Dezember 2018, hat die Jugendmusik Bülach zusammen mit den KZU Dancers die reformierte Kirche in einen Weihnachtszauber versetzt.
Die Jugendmusik Bülach unter der Leitung von Janez Krt hat das Konzert mit Soloeinlagen von allen Registern mit dem Stück «Have yourself a merry little Christmas». eröffnet und die diesjährigen Gäste, die KZU Dancers – Tanzgruppe der Kantonsschule Bülach unter der Leitung von Mony Aellen – haben das Publikum der prall gefüllten Kirche mit ihrem Tanz von Anfang an in eine andere Welt verzaubert. An der Orgel wusste Dominik Krt, der Bruder des Dirigenten, zu begeistern.   Das abwechslungsreiche Programm beinhaltete zuerst eher klassische Solo-Stücke wie «I due gatti» von Gioachino Rossini solistisch gespielt von Pascal Sarman und Karim Aly auf der Trompete und «El Condor Pasa», bei welchem das Flöten-Solo von Marta Demchuk und Alexandra Kaufmann gespielt wurde. Im zweiten Teil konnten sich die Konzertbesucher komplett in ein Weihnachtszauberland versetzen lassen. Es wurden viele bekannte Weihnachtssongs wie «All I want for Christmas is you», «The Christmas Song» oder «White Christmas» vorgetragen. Die Sängerinnen Keza Nsang und Géraldine Wirth überzeugten mit ihren kräftigen Gesangseinlagen. Immer wieder kamen verschiedene Tanzgruppen der KZU Dancers aus einer Kirchennische und verwandelten die Kirche in ein festliches Weihnachtszauberland.   Das Publikum war so begeistert, dass die rund 50 Tänzerinnen und die 25 Musikerinnen und Musiker der Jugendmusik Bülach zum Schluss mit einer «Standing Ovation» belohnt wurden. Worauf das Stück «Oh happy day» ein zweites Mal als Zugabe vorgetragen wurde. 

Herbstkonzert 22. 9. 2018

Ganz unter dem Motto Filmmusik stand das diesjährige Herbstkonzert der Jugendmusik Bülach, welches am letzten Samstag im vollen Saal des reformierten Kirchgemeindehauses Bülach stattfand. Das Konzert führte quer durch die Filmwelt der Vergangenheit und liess an viele Kinoabende erinnern. Sei es am Anfang mit „Eye of the tiger“ aus Rocky gefolgt von „Phantom of the opera“ aus dem gleichnamigen Musical bis hin zu „The second Walz“. Bei „Moments of Morricone“ wurde das Publikum dann vollends in die Steppenlandschaft versetzt und es konnte sich noch so Mancher an die kribbelnden Filmscenen erinnern. Auch die Gäste, das Jugendensemble Rafzerfeld und das Youth Brass Ensemble Eglisau haben ihre Vorträge unter das Motto Filmmusik gestellt. Sie spielten Stücke von den Filmen „Star wars“, „The Pink Panther“, „Peter Gun“ bis „Summer nights“ aus dem Musical Grease. Um die Erinnerungen an die verschiedenen Filme noch etwas mehr in die Gedanken des Publikums zurückzuholen, hat der Dirigent der Jugendmusik und der zwei Ensembles, Janez Krt, jeweils die zum Thema passende Kleidung angezogen und im Hintergrund wurden Ausschnitte der Filme gezeigt. Im zweiten Teil erlebte die BüliBändMixed ein Revival. Diese Band wurde extra zum Büli-Fäscht 2017 gegründet und besteht aus Musikerinnen und Musiker der Stadtmusik und der Jugendmusik Bülach. Der Bandleader ist der Dirigent der Stadtmusik, René Wohlgensinger. Sie spielten Stücke wie „Bill Baily“, „Watermelon Man“, „Böhmischer Traum“ oder „Lucky Lips“. Beim anschliessenden Stück „Pirates oft the Caribbean“ der Jugendmusik, kam der Dirigent Janez Krt sogar als richtiger Pirat auf die Bühne. Zum grossen „Schlussbucket“ kamen dann noch einmal alle Beteiligten auf die Bühne und spielten zusammen die Stücke „Stand by me“ und „Skyfall“ aus dem gleichnamigen James Bond Film. Das Publikum war begeistert und verlangte noch eine Zugabe. Der schöne „Filmabend“ wurde somit von der Jugendmusik mit „Gonna fly now“ aus dem Film „Rocky“ beendet.